Zyklon-Sprühkammern

Zyklon Sprühkammern haben viele Vorteile gegenüber Scott -Sprühkammern.

  • Schnelleres Ansprechverhalten
  • Schnelleres Ausspülverhalten
  • Weniger "Spiking"
  • Höhere Aerosol-Transport-Effizienz
  • Geringeres Volumen
  • Für alle 6mm Zerstäuber geeignet, wie PolyPro-ST, PFA-ST, und MicroFlow Zerstäuber

Alle ESI Zyklon-Sprühkammern beinhalten:

  • O-Ring freie Verbindung zum Zerstäuber und Torch-Injektor
  • Feste Verschraubung zum Ablauf (drain)
  • Mit oder ohne Innenrohr
  • Optional mit Zusatzgas-Anschluss

ESI's Zyklon-Sprühkammern sind in 3 verschiedenen Materialien erhältlich, alle für den Gebrauch der PC3 Peltier Kühler geeignet.

  • Borosilikatglas - Eco-Version ideal für ICPOES
  • Quarz - hochreine Sprühkammer, ideal für ICPMS
  • PFA Teflon® - Für HF Anwendungen und niedrigsten Untergrund. Ideal für Ultraspurenanalyse in der Halbleiter Industrie

Spezielle Versionen:

  • "Stable Sample Introduction" Dual Quarzkammer (SSI)
    Aerosol wird in einer 2. Kammer beruhigt, besonders für Isotopenverhältnismessungen geeignet.
  • Laser Ablation Dual Quarzkammer
    Ähnlich der SSI Kammer aber mit zusätzlichem Anschluss für Laser Aerosol. Gewährleistet die optimale Mischung von Laser Aerosol mit der wässrigen Lösung und entfernt größere Partikel für geringe "spikes". Ideal mit PFA-LS Zerstäuber.

Quartz Cyclonic Spray Chamber

2 3

^ Top- von Seite