scoutDX Inline Remote Sampling System für ICPMS und ICP

Der scoutDX sammelt automatisch eine repräsentative Probe aus einzelnen oder mehreren Flüssigkeitsgefäßen, Leitungen, Bädern etc. und präpariert diese Lösung durch Verdünnung, Addition von Standards o.ä. und führt diese Probe dem Spektrometer zu. Der scoutDX erleichtert die Arbeit von manueller Probenentnahme eines Technikers und erhöht das Monitoring kontinuierlich auf 24 Std, 7 Tage die Woche. Dies ist die ideale Lösung zur vollständigen Prozesskontrolle.

Das scoutDX System kann als kontinuierlicher Monitor oder als Einzelmessung für eine periodische Überprüfung konfiguriert werden. Die Proben können auch mehrere hundert Meter entfernt zum zentralen Spektrometer präpariert werden. Dies ermöglicht die Zentrale Messung von mehreren Parametern und Prozessen mit einem ICP oder ICP-MS.

scoutDX Beispiele:

  • Inline-Prozesse in der Halleiterindustrie für die Ultraspurenanalyse von Metallen
  • Industrie- und Lebensmittelüberprüfung bei der Produktion
  • Inline-Monitoring von Abwässer- und Umweltparametern

Zeitlich begrenzte Monitor-Anwendungen:
Die scoutDX Module sind auch für den Transport geeignet und können einfach an Ort und Stelle aufgebaut werden. Für den Transport der Probe von über 3 Metern wird ein Aerosolschlauch bis zum Spektrometer angeschlossen.

  • Umweltstudien
  • Prozessentwicklung
  • Fehlersuche und -behebung

scoutDX

scoutDX configured for semiconductor process monitoring


^ Top- von Seite